Such Fine Ladies

Das Bremer A-Cappella-Rock-Pop-Comedy-Duo Such Fine Ladies, bestehend aus Ingrid Strajhar-Herbig und Julia Jansky-Heldmann, präsentieren zum Thema "Liebe und andere Grausamkeiten" seit mehr als zehn Jahren, den Soundtrack ihres Lebens. Alte Schlager, Schnulzen und Chansons sowie Rock und Pop von Elvis bis Abba, in deutsch und englisch, skurril, frech, weltbewegend, nostalgisch, erotisch, albern  und lebensklug. Mal schräg, mal sentimental, sodass die Lach- und Tränenmuskeln gleichermaßen strapaziert werden.

Sie covern sich mit ihrem ganz eigenen Charme und Texten durch die Popmusik-Geschichte, beantworten als einzigartiges A-Cappella-Duo Fragen wie: "Wie viele Schuhe braucht die Frau und wofür braucht sie den Mann und ob?“

Die Such Fine Ladies unterstützen mit ihren Einnahmen u.a. den Hospizverein in Bremen, Refugio und etliche andere Einrichtungen, die dringend auf Spenden angewiesen sind.

Das Ergebnis ist ein äusserst amüsantes, mal albernes, mal tiefgründiges, sehens- und hörenswertes Zusammenspiel der Kräfte. 

Pressestimmen

Das nächste Konzert: