Pressestimmen

Das Publikum spricht die Pointen mit

Bühne Carambolage im Schnürschuhtheater: Surfen auf dem Werdersee und gesungene Paartherapie.

 

Neustadt. Wenn ein Konzert die gleiche Wirkung verspricht wie fünf Sitzungen bei einem Paartherapeuten, dann sind die "Such Fine Ladies" Julia Jansky-Heldmann und Ingrid Strajhar-Herbig im Spiel. Mit der Bühne "Carambolage" traten die beiden zusammen mit den Musikern Effi Geffken, Martin Fricke und Jörg Albrecht (alias Band Lichtenstein) und mit Jost Herbig vom Amateurtheater Phönix im Schnürschuhtheater auf.

 

Weiterlesen: Das Publikum spricht die Pointen mit

Fangemeinde trampelt mit den Füßen

Buntentor. Mal schwarze Wildleder-Stiefeletten mit unheimlich hohen Absätzen, mal rosa Pumps mit zierlichen Knöpfchen und Pfennigabsätzen, die Schuhe der A Cappella singenden 'Such Fine Ladies' fallen den Besuchern des Konzertes 'Liebe und andere Katastrophen' im Schnürschuhtheater sofort ins Auge. Sie lenken ein bisschen ab von der Musik, um die es eigentlich geht.

Weiterlesen: Fangemeinde trampelt mit den Füßen

Konzert mit therapeutischer Wirkung

"Bühne Carambolage" tritt im Schnürschuhtheater auf / Bremische Surfpartien und Liebestaumel zum Mitsingen - 27.10.2011

Neustadt. Wenn ein Konzert die gleiche Wirkung verspricht wie fünf Sitzungen bei einem Paartherapeuten, dann kann sich das Publikum auf einen durchaus interessanten Abend freuen. Eine abwechslungsreiche Sitzung darf obendrein erwartet werden, zumal die Therapeutinnen und Therapeuten in Gestalt der Such Fine Ladies, der Band Lichtenstein und des Schauspielers Jost Herbig daherkommen.

Weiterlesen: Konzert mit therapeutischer Wirkung

Carambolage im Schnürschuh

Buntentor. Auf der Straße ist es ein Unfall, beim Billard eine anspruchsvolle Spielart, im Theater eine Form von Kurzweil: Die "Bühne Carambolage" wird am Freitag, 21. Oktober, um 20 Uhr das Schnürschuhtheater am Buntentorsteinweg 145 bespielen. Als Musikerinnen und Musiker sind mit dabei: der Pianist und Initiator Jörg Albrecht aus Walle, die "Such Fine Ladies": Julia Jansky und Ingrid Strajhar-Herbig aus Hastedt, Effi Geffken von der Gete und Martin Fricke aus dem Viertel.

Weiterlesen: Carambolage im Schnürschuh